KOL Fulda Nord: FSV Hohe Luft – SG Neuenstein (Sonntag, 15:30 Uhr)

 

Der FSV Hohe Luft will die Erfolgsserie von fünf Siegen gegen die SG Neuenstein ausbauen. Der FSV Hohe Luft siegte im letzten Spiel gegen SG Friedewald/Ausbach mit 3:0 und belegt mit 25 Punkten den ersten Tabellenplatz. Zuletzt holte die SG Neuenstein einen Dreier gegen den ESV Weiterode (2:1).

Bei FSV Hohe Luft greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal sieben Gegentoren stellen die Gastgeber die beste Defensive der KOL Fulda Nord. Bisher verbuchte das Team von Coach Waldemar Hafner achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und eine Niederlage. Den FSV Hohe Luft scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die SG Neuenstein präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 28 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Die Elf von Coach Christian Pfeiffer holte aus den bisherigen Partien sieben Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte die SG Neuenstein.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft die SG Neuenstein über zweimal pro Partie. Der FSV Hohe Luft aber auch! Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Quelle: Fussball.de

Samuel Tadesse
September 29, 2021
Tags: , ,

Samuel Tadesse

UI/UX Designer & FSV Hohe Luft Spieler

https://www.fsv-hohe-luft.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.